SV Alsenborn - SG NMH Niederkirchen II                      4:1

Ein Blitzstart wie in den vergangenen Spielen mit dem Führungstreffer blieb uns heute verwehrt. Das Gastgeschenk zum 0:1 überreichten wir dennoch bereits in der 12. Minute der Partie. Danach jedoch zeigten wir uns gegen den Tabellenvierten ebenbürtig. So gelang uns bereits in der 19. Minute durch Chris Martin nach Vorlage von Tobias Volkert der Ausgleichstreffer zum 1:1. Nur drei Minuten später erzielte Philipp Baust nach einem schönen Pass in die Tiefe von Tobias Volkert den Führungstreffer zum 2:1. Auch in der zweiten Hälfte der Partie konnten wir das spielerische Niveau aufrecht erhalten. Und im Gegensatz zu den Gästen setzten wir unsere Chancen in Tore um. Tobias Volkert erhöhte in der 66. Minute nach Vorlage von Lukas Henkel auf 3:1 und Jan Patrick Weber in der 71. Minute nach Vorlage von Tobias Volkert auf 4:1. Trotz der unnötigen Gelb-Roten Karte wegen Meckerns in der 80. Minute war uns der 5. Sieg in Folge am heutigen Tage nicht mehr zu nehmen.

Fazit: Heute waren wir gegen eine spielerisch starke Mannschaft frühzeitig auf Augenhöhe und konnten gleich zu Beginn unsere Chancen in Tore ummünzen. Die Fähigkeit, uns in der zweiten Hälfte des Spiels nochmals zu steigern sowie unsere gute konditionelle Verfassung verhalfen uns am Ende zum verdienten Sieg.

Punktestand nach dem 6. Spieltag der Saison 2017/2018 :     15

Torjägerliste: Volkert, Tobias (6); Weber, Jan-Patrick (5); Kühner, Thomas (3); Köhler, Dennis / Baust, Philipp (2); Martin, Chris (1)

Ausblick: noch zwei Heimspiele in Folge!!!

7. Spieltag – Sonntag, den 24. September – 15:00 Uhr gegen ASV Waldleiningen

8. Spieltag – Sonntag, den 01. Oktober – 15:00 Uhr gegen ASV Frankenstein

Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei allen Fans des SVA!!!